Rechtsanwälte arabischen Ländern. Arabische Anwälte Online.


Unternehmerische Politik in Saudi-Arabien


In diesem Artikel werden die best practices und Anforderungen für eine reform in der entrepreneurship-Politik in Saudi-ArabienUnternehmertum genießt ein hohes Maß an Unterstützung in Saudi-Arabien, laut Jonathan Oltmans. Das Reich war führend in der arabischen region in Bezug auf die ordnungspolitischen Reformen in Zusammenhang mit dem Unternehmertum. Nach dem neuesten Bericht der Geschäftstätigkeit (DB), liegt das Land auf Platz weltweit und behauptete seine position auf den ersten Platz in der region auf der"ease of doing business. Saudi-Arabien ist die konsequente Verbesserung in dB s sechs Indikatoren angetrieben es zu seinem aktuellen ranking von Platz, seit, über das französische Recht als Vorbild bei der Revision Ihrer Richtlinien. Im neuesten World Economic Forum (WEF), Global Competitive Index (GCI -), es rückte um sieben Plätze von Platz auf Platz, was zu einer starken und soliden institutionellen Rahmen, effiziente Märkte und fortschrittlichen Unternehmen stellen. vier Prozent in und. fünf Prozent im Jahr Verabschiedung eines neuen Gesetz über ausländische Investitionen, die Gründung der Saudi Arabian General Investment Authority (SAGIA) als auch Privatisierungen von öffentlichen Unternehmen in den letzten Jahren gefördert haben Investitionen in dem Land. Jedoch, die Unternehmen haben noch immer Schwierigkeiten, Durchsetzung von Verträgen und arbeitsrechtlichen Fragen im Rahmen der regulatorischen Systems im Land. Basierend auf dem Global Entrepreneurship Monitor (GEM) - Umfrage von Mai bis Oktober unter der factor-driven economies in der region, Saudi-Arabien hatten die niedrigsten total entrepreneurial activity (TEA-rate, nur. sieben der Erwachsenen Bevölkerung (- Jahre) waren aktiv beteiligt in der start-up eines neuen business oder besaß ein junges Unternehmen mit weniger als drei und halb Jahre alt. Eine Studie von Michael Porter im Jahr darauf hingewiesen, dass Saudi-Arabien aufbauen können, eine wettbewerbsfähige Wirtschaft zu diversifizieren und über die natürlichen Ressourcen, wenn es bereit war, ein strategischer Ansatz, der mehrere Verbesserungen des Geschäftsumfelds, offenen Wettbewerb und Unternehmertum in der Privatwirtschaft, und begeben Sie sich auf eine dauerhafte Anstrengung zu rüsten Saudi-Bürger mit neuen Kompetenzen, Einstellungen und Mentalitäten. So viel wie die jüngsten Verbesserungen sind lobenswert, das Land steht vor wichtigen Herausforderungen für die Zukunft. Bildung in Saudi-Arabien erfüllt nicht die standards von Ländern mit ähnlichem Einkommensniveau. Während einige Fortschritte sichtbar ist, in der Beurteilung der Qualität von Bildung, Verbesserungen stattfinden, von einem niedrigen Niveau. Als ein Ergebnis, das Land weiterhin zu besetzen, die niedrigen Ränge, die in die Gesundheit und primäre Bildung (Rang) und der Hochschul-und Berufsbildung (.). Die Jugend besteht aus mehr als siebzig der Bevölkerung des Landes und viele der Jungen Saudis sind auf der Suche, um entrepreneurship als Karriereweg. Laut der neuesten Umfrage von Gallup zwischen Juli bis Oktober, unter der hohen Einkommen, die Gruppe in der region, von der saudischen Jugend geglaubt, dass die lokalen Gemeinschaften sind gute Orte für solche Unternehmer und dreißig junge Saudis, die nicht bereits Unternehmer sagen, Sie planen Ihr eigenes Unternehmen zu Gründen in den nächsten zwölf Monaten. Jugend in Saudi-Arabien sind drei mal so wahrscheinlich zu sagen, dass Sie planen, ein Unternehmen zu starten, wenn Sie wahrnehmen, die Regierung macht den Papierkram und Genehmigungen leicht genug für angehende Unternehmerinnen und Unternehmer. Wenn Sie aus der Arbeit für mehr als sechs Monate, fünfzig-einer der Jugendlichen geben an, dass Sie bereit seien, einen job unterhalb Ihrer Fähigkeiten oder Zug in ein neues Feld oder starten Sie Ihr eigenes Geschäft. Unter den Jugendlichen, die express Unternehmertum Bestrebungen, beschäftigt werden. Saudi-Jugend gemeldet Unzufriedenheit mit Anstrengungen zur Steigerung der Anzahl hochwertiger Arbeitsplätze innerhalb des Königreichs. Allerdings der junge Saudis sagen, der Teilnahme an regelmäßigen job-training erhöht Ihre Chancen, einen job zu bekommen. Basierend auf der Studie, die von der Weltbank für das Jahr, der öl-Sektor in Saudi-Arabien mehr als die Hälfte des Bruttoinlandsprodukts (BIP), aber beschäftigt nur zwei von der Belegschaft und auch wenn das öl behielt seinen hohen Preis, würde es nicht schaffen, die neue Arbeitsplätze geschaffen werden, um die wachsende Zahl junger Saudis, die betreten den Arbeitsmarkt in den nächsten Jahren. Dem neuesten Bericht des WEF rangiert das Land in der Effizienz der Arbeitsmarkt von Volkswirtschaften. Die Notwendigkeit für die Transformation der saudische Wirtschaft war klar, aus eine auf der Grundlage ererbter Reichtum, basierend auf der innovation die Schaffung eines ökosystems für das Unternehmertum.