Rechtsanwälte arabischen Ländern. Arabische Anwälte Online.


Die Vollstreckung von Gerichtlichen Entscheidungen und Aufträge in Singapur - IRB-Gesetz


Er leitet die Parteien zu einigen Schritten des Verfahrens

Eine Entscheidung wird in der Regel auf den Abschluss eines GerichtsverfahrensEs bestimmt die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien und löst Rechtsstreitigkeiten. Während eine Bestellung ist in der Regel ein Ergebnis einer Bewegung gebracht, während der Fall vor Gericht.

Das Urteil und die Reihenfolge können der obsiegenden Partei zu werden, erteilt Entlastung, ob monetäre oder nicht-monetäre.

Dies bedeutet, dass die andere Partei zur Zahlung eines Schadenersatzes, liefern, Eigentum oder unterlassen, die Vornahme einer Handlung.

Wenn Sie die gewinnende Partei (auch bekannt als die"vollstreckungsgläubiger"), der eine Zivilklage vor dem Small Claims Tribunal (SCT), die Familie, die Gerechtigkeit der Gerichte, der Friedensrichter, der District Courts, dem High Court oder dem Court of Appeal, die Sie ergreifen können, eine Durchsetzung von Maßnahmen gegen die andere Partei (bekannt als der"Schuldner"), die nicht in der Lage ist oder sich weigert, dem Urteil des Gerichtshofs nachzukommen oder Um die Kosten zu tragen.

Vor Aufnahme in enforcement-Verfahren, wenden Sie sich an den Schuldner oder senden Sie einen Brief an Demand (LOD), für die die Zahlung oder die Beitreibung von Geld gemacht werden, bevor eine bestimmte Frist. Wenn die LOD ignoriert und das Urteil Schulden bleiben unbezahlt, die Sie anwenden können, um das Gericht für eine Verurteilung des Schuldner zu einer Vernehmung für eine mündliche Prüfung auf seine Vermögenswerte und-Mittel sowie produzieren alle Bücher oder Dokumente, die relevant für die Prüfung. Wenn der Schuldner ausfällt, wenden Sie sich für die Anhörung gibt es gesetzliche Bestimmungen für das Vorverfahren zu verpflichten, ihm oder Ihr zu Gefängnis oder unterliegen Sie oder ihn zu einer Geldstrafe. Nach der Prüfung der Schuldner, Sie entscheiden sich für den Modus der Durchsetzung wiederherstellen Geld Ihnen schuldig. Es gibt eine Reihe von Optionen zur Verfügung, die Sie wollen, sollten Sie zur Durchsetzung des Urteils in Singapur. Nehmen Sie zur Kenntnis, dass es am besten ist zu suchen, den Rat eines erfahrenen Anwalt, der wird in der Lage sein, Ihnen zu erklären, Wann wäre es am besten, um die Verwendung einer bestimmten enforcement-Verfahren in Ihrer situation. Zum Beispiel, dass eine Gerichtsurkunde der Pfändung und Verkauf Verfahrens gegen ein Urteil der Schuldner hat kein Vermögen würde bedeuten, dass Sie haben, verschwendet kostbare Zeit und Geld, da würde es wenig bis gar keine Ressourcen zur Verfügung zu versteigern. Zur Durchsetzung der Zahlung durch den Schuldner, Sie können einen Antrag auf Vollstreckungsbescheid die enthält eine Gerichtsurkunde der Pfändung und Verkauf (WSS), Writ der Lieferung (WOD) und Gerichtsurkunde des Besitzes (WOP). Ein WSS leitet die Sheriffs Gerichtsvollzieher zu geben, die Schuldner in die Räumlichkeiten und zu beschlagnahmen Eigentum und oder Sicherheiten zur Befriedigung der vollstreckbaren Forderung.

bank), schuldet der Schuldner Geld

Eine Ankündigung der Beschlagnahme und ein Inventar der Besitztümer, die gegeben sind, um den Schuldner. Der Schuldner hat dann sieben Tagen zu begleichen alle Summen wegen, widrigenfalls die beschlagnahmten Eigentum verkauft werden während einer öffentlichen Versteigerung. Ein WOD leitet die Sheriffs Gerichtsvollzieher zu ergreifen, die bestimmten beweglichen Sachen und es an Sie zu liefern. Das Gericht kann anordnen, dass der Schuldner die Möglichkeit gegeben werden, behalten uns das Eigentum durch die Zahlung für seine geschätzten Wert. Ein WOP leitet die Sheriffs Gerichtsvollzieher in den Besitz des unbeweglichen Vermögens und in so tun, entfernen Sie den Schuldner, der sich weigert, die Räumlichkeiten zu verlassen. Drittschuldner Verfahren sind angemessen in diesem Fall, wenn Sie sich bewusst sind, einen Dritten (e. Ein Drittschuldner leitet, Um die Dritte Partei zu bezahlen, die Sie statt der Schuldner. Sie können zunächst gelten für eine vorläufige Pfändung Um, die dazu führt, zeigen Ursache-Verfahren, bei denen der Dritte (Drittschuldner) bestätigt, es ist Geld da, und Dank dem Schuldner. Das Gericht wird dann fortgesetzt, um eine endgültige Drittschuldner Bestellung, Bestellung den Drittschuldner zu zahlen Geld auf Sie. Wenn Sie sich nicht durchsetzen können, dem Urteil des Gerichtshofs und Ordnung in Singapur, weil der Schuldner kein Vermögen hat können Sie sich hier durchsetzen können wird es in einem fremden Land, wo der Schuldner hat Vermögen, sofern bestimmte rechtliche Voraussetzungen erfüllt sind. Schließlich, wenn der Schuldner nicht in der Lage ist zurück zu zahlen, das Urteil Schulden, können Sie die Datei für bankruptcy Anwendung oder gelten für die Firma Insolvenzverfahren gegen Sie oder ihn. B Law LLP, haben wir ein team von erfahrenen rechtlichen Beratern, die leidenschaftlich über Gerechtigkeit und fairness. Unsere Anwälte in der Lage sein, um Ihnen zu helfen mit bei senden Sie Ihren Brief der Nachfrage, die Wahl der am besten geeigneten Modus der Durchsetzung und Wiederherstellung von dem an Sie zahlbaren Betrag.