Rechtsanwälte arabischen Ländern. Arabische Anwälte Online.


Die sektoralen Organisationen in den arabischen Ländern FREIE Probe


Öl und die anfallenden Nebenprodukte in der arabischen Welt eine entscheidende Rolle in der Gestaltung nicht nur auf die Volkswirtschaften der verschiedenen Staaten in der region, aber es hat auch Einfluss auf die Etablierung von sozialen Entwicklungsprogrammen und sozialen Aktivitäten unter den Mitgliedstaaten

Die Studie bemüht sich um die Rolle der ölkonzerne in der arabischen region bei der Bereitstellung von Modellen für die Gesellschaft.

Darüber hinaus, öl-Unternehmen auf der ganzen Welt hat dazu beigetragen, im Gebäude der Regierung der Kapazitäten. In diesem Zusammenhang wird die Forschung paper untersucht, inwieweit die öl-Unternehmen in der arabischen Welt wurden am Bau beteiligten staatlichen Kapazitäten. Die sektoralen Verbände, die sich mit den natürlichen Ressourcen in der arabischen Welt wird auch untersucht werden, ob private oder in staatlichem Besitz. Außerdem, das Papier wird sich bemühen, um zu bestimmen, wie die arabischen öl-Unternehmen beschäftigen sich mit der Gesellschaft und die Art von Programmen, die Sie entwickeln, um der Gesellschaft zu verbessern. OAPEC (Organisation der arabischen Erdöl exportierenden Länder) wurde durch Saudi-Arabien, Kuwait und Libyen im Jahr. In einer Bemühung zu erhöhen, seine Mitgliedschaft, OAPEC, deren Hauptsitz in Kuwait, umfasst nun auch solche in anderen Ländern, wie ägypten, Katar, Bahrain, Algerien, die Vereinigten arabischen Emirate (Vereinigte Arabische Emirate), Irak und Syrien. Oman und Tunesien sind die einzigen beiden Länder in der region, die nicht Mitglieder der OAPEC. Das Hauptziel der Organisation ist, um sicherzustellen, die Zusammenarbeit unter den Mitgliedern in den verschiedenen wirtschaftlichen Aktivitäten innerhalb der Erdöl-Industrie. Darüber hinaus Organisation zielt auch auf die Unterstützung der Mitglieder zu erkennen, engere Bande in der Erdöl-Sektor, und zur Wahrung der individuellen und kollektiven Interessen der Mitglieder. Außerdem wird der Körper hofft, auch die Vereinheitlichung der Mitglieder vor einem möglichen Ausbruch des Konflikts in der region, wie die Nahost-Konflikt. Kapazitätsaufbau bei den Regierungen ermöglicht die Handhabung der sozialen Umwälzungen, wirtschaftliche und ökologische Probleme. Wenn eine Regierung die Fähigkeit entwickelt, dies führt zu einer besseren governance und als ein Ergebnis, Demokratie und nachhaltige Entwicklung erreicht werden kann. Capacity building bietet den Behörden die notwendigen Werkzeuge, um zu erkennen, seine Verantwortung. Einige der Aufgaben von den einzelnen Regierungen der öl produzierenden Länder in der arabischen Welt gehört die Fähigkeit, zu sammeln Umsatz, budget, Förderung bürgerschaftlichen Engagements, Schaffung und Umsetzung von Gesetzen, die Korruption zu bekämpfen, und werden Rechenschaft ablegen und transparent sein. Die Erreichung all dieser Ziele fordert die Aufbau von tragfähigen governance-Strukturen und dies erfordert ökonomische Ressourcen. Da öl ist die wichtigste wirtschaftliche Aktivität in der arabischen Welt, die öl-Unternehmen in der region wurden instrumental bei der Unterstützung der verschiedenen Regierungen mit Ihren capacity building-Aktivitäten. Eine große Anzahl von Ihnen festgestellt haben, die verschiedenen sozialen Aktivitäten mit den Gemeinden in den Bereichen Ihrer Aktivitäten als die größten Nutznießer. Diese öl-Unternehmen sind aktiv in das Wachstum und die Entwicklung der Gemeinden in den verschiedenen Wirtschafts, Bildungs, und Sozialbereich. Zum Beispiel, in den Vereinigten arabischen emiraten, die Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) Sponsoren verschiedene Veranstaltungen profitieren, dass die verschiedenen Gruppen der Gemeinschaft. Einige der anderen jährlichen Veranstaltungen gesponsert von ADNOC auch Leichtathletik und kulturelle Vereine, Kamel-Rennen, das Bundesministerium für Arbeit und pädagogischen Organisationen (ADNOC ABS.).

Öl-Unternehmen in der arabischen Welt widmen Teil Ihrer Gewinne an verschiedene soziale Entwicklungsprogramme für Ernährung, Gesundheit und Bildung, wohnen, Technik und Bildung.

Einige von diesem Geld ist zudem verpflichtet, die nationale Entwicklungs-Fonds der einzelnen Länder. Dieser Körper wiederum weist das Geld, um solche nationalen Projekte wie Energie-und Verkehrsinfrastruktur, Wohnraum, Medizin und Technik. In Saudi-Arabien zum Beispiel, die nationale ölgesellschaft, Saudi Aramco, ist im Besitz der Regierung. Als eines der wertvollsten Unternehmen der Welt, Saudi Aramco, ist auch die Hauptquelle der Einnahmen für die saudische Regierung.

In diesem Zusammenhang, dass die saudische Regierung hat beschlossen, einen Teil der Einnahmen aus dem öl-Sektor und insbesondere von Saudi-Aramco, als die Quelle der Mittel für seine langfristigen Projekte.

Zum Beispiel, ein fünf-Jahres-Programm für den Bau von neuen Schulen, Krankenhäusern und Straßen in den ländlichen Gebieten schätzungsweise Kosten fünfzig Milliarden Dollar. Weitere vierzehn Milliarden Dollar festgelegt wurde beiseite für die ausbau der Produktionskapazität von Saudi Aramco (Business Week ABS.). In Katar, ExxonMobil und Royal Dutch sind die zwei führenden internationalen öl-Unternehmen mit Operationen in den USA (Mason ABS.). Im Laufe der Jahre, die die beiden Unternehmen haben Geld gespendet, um die Katar-Regierung zur Unterstützung des Gesundheitssystem und der Bildungsbereich. Solche Spenden sind oft unter den Unternehmen, die"corporate social responsibility-Programme. BP ist eines der führenden öl-Produzenten in den Vereinigten arabischen emiraten. GP-Geschichte in den VAE Termine so weit zurück wie, als die Anglo-Persian Oil Company gegründet wurde. Im Laufe der Jahre hat BP investiert in der Gemeinde, in der es tätig ist, in einer Anstrengung, um einen Unterschied zu machen zu den Menschen. Zum Beispiel, BP hat sich aktiv in die Schaffung von Verdienstmöglichkeiten für die einheimischen, und in der Unterstützung von Entwicklungsprojekten (BP ABS.). Darüber hinaus hat das Unternehmen versucht auch, sich den lokalen Lieferanten für die Rohstoffe. Die BP Junge Abenteurer-Programm in der Golf-region ist in erheblichem Maße von der BP. Das Programm zielt darauf ab, zu erziehen Jugendliche zwischen vierzehn und sechzehn Jahren in die region, wobei Sie gesponsert werden, für ein Wochenende Abenteuer und lernen, in einer Anstrengung, um Ihre Führungskompetenzen zu entwickeln und selbst-Bewusstsein, und auch zu schaffen, Umweltbewusstsein und Sicherheit-Bewusstsein in Ihnen. Die Abu Dhabi Petroleum Institute hat auch enorm profitiert von der Finanzierung durch BP.

Das Institut ermöglicht es üben, Profis und Studenten gleichermaßen zu verbessern, Ihr wissen und Verständnis von gas-und öl-Technologie.

Die Emirates Foundation, eine Organisation, die versucht, um eine nachhaltige Entwicklung und lernen Lösungen nicht nur in den Vereinigten arabischen emiraten allein, sondern in der Golf-region als ganzes, ist auch ein weiterer Empfänger von BP-corporate social responsibility-Programm.

In Abschluss, öl-Unternehmen in der arabischen Welt sind nicht nur um Rechen in riesige Gewinne, Jahr für Jahr, die Sie gegangen aus dem Weg zu unterstützen Gemeinschaften, in denen Sie tätig sind.

Zum Beispiel, neben dem Angebot von Beschäftigungsmöglichkeiten für die einheimischen, das öl-Unternehmen auch geben zurück in die Gesellschaft durch verschiedene corporate-social-responsibility-Programme. Dies ist vor allem in den Bereichen Gesundheit und Bildung Öl-Unternehmen in der arabischen Welt haben auch dabei geholfen, die Regierungen in Ihren capacity building-Aktivitäten, hauptsächlich durch das geben von Spenden, die wiederum verwendet werden, um Einrichtungen, die es ermöglichen, diese Regierungen zu behandeln den sozialen Wandel, ökonomischen und ökologischen Problemen, die angesichts Ihrer Bürger.